Gibraltar Bootsregistrierung


Registrieren Sie Ihre Yacht in Gibraltar



Privater Eigentümer
Registrierung der Gibraltar Yacht
£ 1150 GBP(Gesamtgebühr)
    • Der Preis beinhaltet alle Seegebühren
    • Weltweit gültig
    • 24 Stunden Anmeldung möglich
    • Die Tonnageerhebung kann überall durchgeführt werden
    • Keine Firmengründung erforderlich
    • Hypothekenschutz für Kreditgeber
    • Unter britischem Seeschutz
    • Flaggengerichtsbarkeit mit gutem Ruf
    • Außerhalb der EU-Mehrwertsteuerzone
    • Persönlicher, Bareboat & kommerzieller Gebrauch

* beinhaltet keine Mess- und Tonnageerhebung

Privater Eigentümer +
Unternehmensgründung in Gibraltar

Registrierung der Gibraltar Yacht
£ 1850 GBP(Gesamtgebühr)
    • Einrichtung von Gibraltar LTD zum eigenen Schiff
    • Weltweit gültig
    • 24 Stunden Anmeldung möglich
    • Die Tonnageerhebung kann überall durchgeführt werden
    • Hypothekenschutz für Kreditgeber
    • Unter britischem Seeschutz
    • Flaggengerichtsbarkeit mit gutem Ruf
    • Außerhalb der EU-Mehrwertsteuerzone

* beinhaltet keine Mess- und Tonnageerhebung

Registrierung von Booten in Gibraltar Registrierung von Yachten und Booten in Gibraltar

Gibraltar ist seit langem ein Paradies für Luxusyachten - und der damit verbundene Reichtum. Niedrige Steuern, drei angesehene Yachthäfen und die Mitgliedschaft im britischen Flaggenregister machen es nicht schwer zu verstehen, warum viele Gibraltar für ihre Superyacht wählen. Mit dem ikonischen Felsen, der seinen Standort an der Öffnung des Mittelmeers signalisiert, ist dieses eigenwillige Überseegebiet perfekt positioniert, um eine Yacht zu registrieren und anzulegen.

Das Gibraltar Yacht Registry ist ein international anerkanntes, qualitativ hochwertiges Register, das einen effizienten und kostengünstigen Service bietet. Es ist eine ideale Wahl für Yachtbesitzer, die das Vertrauen haben möchten, einem britischen Register anzugehören und die Red Ensign zu fliegen. Als Mitglied der Red Ensign-Gruppe besteht die Flexibilität, auf effiziente Weise zu und / oder von anderen Red Ensign-Ports zu übertragen. Das Register bietet anderen britischen Häfen sehr wettbewerbsfähige Tarife, einschließlich eines 24-Stunden-Abwicklungsdienstes für die Bereitstellung offizieller Dokumente.

Mit über 800 aktiven Vergnügungsyachten im Register genießen und profitieren alle von einer umfassenden Seeverkehrsgesetzgebung auf der Grundlage des englischen Common Law, die von einem erstklassigen rechtlichen und steuerlichen Umfeld unterstützt wird.

Britische Staatsbürger, britische abhängige Territorien, britische ausländische Staatsbürger oder EU- oder EWR-Staatsangehörige oder Unternehmen, die in der EU oder im EWR registriert sind, können ein Schiff in Gibraltar registrieren, sofern sie eine Mehrheitsbeteiligung am Schiffseigentum haben. Wenn die Eigentümer, aus denen die Mehrheitsbeteiligung besteht (dh 33 Aktien), nicht in Gibraltar ansässig sind, muss eine repräsentative Person / ein registrierter Vertreter ernannt werden. Eine juristische Person gilt als ansässig, wenn sie einen Geschäftssitz in Gibraltar hat.

Wer kann seine Yacht in Gibraltar anmelden?
Als britischer Staatsangehöriger oder EU-Bürger sind Sie berechtigt, ein Schiff unter britischer Flagge zu besitzen. Yachten können auch unter dem Namen einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung registriert werden, sofern die Gesellschaft in einer Gerichtsbarkeit eingetragen ist, die den britischen Gesetzen unterliegt und an diesem Standort einen Hauptgeschäftssitz hat.
Diese Fähigkeit ermöglicht es einem nicht britischen Staatsbürger, Gibraltar-Unternehmen zu nutzen, um ihre Schiffe zu besitzen, und dies ist in der Tat sinnvoll. Die Yacht wird im Namen der Firma Gibraltar registriert, wobei der Eigner oder Nominee alle Anteile hält.
Jedes in Gibraltar registrierte Schiff, sei es im Namen eines EU-Bürgers oder eines in Gibraltar ansässigen Unternehmens, benötigt einen ernannten registrierten Vertreter, der mit der jährlichen Erneuerung der Registrierung betraut ist.

Wie registriere ich ein Schiff in Gibraltar? Privat oder Firmenbesitz.
Die häufigste Art, ein Schiff zu registrieren, ist eine Unternehmensstruktur in Gibraltar. Dies hat mehrere Vorteile, wie z. B. die Vertraulichkeit, da so arrangiert werden kann, dass Ihr Name nicht auf Yacht- oder Unternehmensdokumenten erscheint. Die mühsame Aufgabe, die Eigentümerdetails im Yachtregister zu ändern, kann durch einfaches Übertragen des Eigentums an dem Unternehmen bewältigt werden. Eigentum durch eine Struktur kann auch kostspielige Erbschaftssteuerprobleme überwinden, Erbschaftssteuervorteile bieten und Vermögensschutz bieten.

Vorteile der Registrierung von Booten in Gibraltar:
Aus rechtlicher Sicht bietet die Registrierung einer Yacht in Gibraltar viele Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit:

  • Die Yacht wird die unleserliche britische Flagge (Red Ensign) zusammen mit der damit verbundenen internationalen Anerkennung, dem Schutz und dem Prestige hissen.
  • Die Möglichkeit, Unterstützung von einer der britischen Botschaften und Konsulate weltweit zu erhalten, in denen sich das Schiff möglicherweise befindet.
  • Der rechtliche Titel des Yachtbesitzes bei Registrierung oder Eigentumsübertragung ist unkompliziert.
  • Alle wichtigen Details zur Yacht sind im Register und im Certificate of British Registry („Blue Book“) enthalten.
  • Das Register ist eine öffentliche Aufzeichnung, die von interessierten Dritten wie Käufern und / oder potenziellen Kreditgebern eingesehen werden kann und Sicherheit hinsichtlich des Eigentums bietet.
  • Aktionäre oder Unternehmensleiter müssen nicht in Gibraltar ansässig sein
  • Mehrwertsteuerbefreiung von Gibraltar
  • Die Yacht muss nicht jährlich vermessen werden
  • Der Registrierungsprozess ist im Allgemeinen schnell und unkompliziert
  • Das Register ermöglicht es dem Eigner, die Yacht einfach, kostengünstig und zeitnah zu entsorgen.
  • Alle gesetzlichen Hypotheken müssen registriert werden, damit interessierte Parteien anhand dieser öffentlichen Aufzeichnungen feststellen können, ob eine Yacht frei von Belastungen oder eingetragenen Grundpfandrechten ist.
Papierkram muss in Gibraltar registriert werden:
  1. Wenn das Schiff neu registriert werden soll und noch nie zuvor an anderer Stelle registriert wurde, müssten wir mit einem Bauzertifikat ausgestattet sein, das das Siegel oder den Stempel des Bauherren trägt und angibt, für wen das Schiff bestimmt ist gebaut.
  2. Wenn das Schiff kein neues Schiff ist und derzeit in einem Hafen unter britischer Flagge registriert ist, müssen wir einen Kaufvertrag vorlegen, der den Verkauf des Schiffes an die Firma Gibraltar angibt und von dem authentifiziert werden muss ein Konsul oder Notar, der die Staatsangehörigkeit des Verkäufers bezeugen kann.
  3. Wenn das Schiff derzeit unter britischer Flagge fährt, reicht ein gewöhnlicher Kaufvertrag ohne jegliche Zertifizierung aus.
  4. Wenn das Schiff von einem britischen Subjekt (oder Unternehmen) gekauft wurde und zuvor nicht registriert wurde, muss der Antragsteller uns vom bisherigen Eigner eine Abfolge von Kaufverträgen vorlegen.
  5. Jedes Schiff, das eine Registrierung in Gibraltar beantragt (mit Ausnahme derjenigen, die die unter Punkt f beschriebenen Kriterien erfüllen), muss ein Mess- und Tonnage-Vermessungszertifikat vorlegen, das von Vertretern eines der folgenden anerkannten Syndikate durchgeführt werden sollte:
    • Bureau Veritas
    • Lloyds von London
    • Germanischer Lloyd
    • American Bureau of Shipping
    • Norske Veritas
    • RINA
    • Die Royal Yachting Association
    • Yacht Brokers Designers & Surveyors Association.
  6. Wenn ein Schiff, das eine erneute Registrierung in Gibraltar beantragt, eine beglaubigte Dokumentation einer EU-Hafenbehörde vorlegen kann, aus der hervorgeht, dass das Schiff in Bezug auf die Einhaltung seiner Registrierungsanforderungen auf dem neuesten Stand ist, und vorausgesetzt, dass diese Dokumentation die Genehmigung der Gibraltar Yacht erfüllt Das Register und dann die Anforderungen für die Durchführung einer Messung und Tonnageerhebung auf dem Schiff können durch die Homologation der auf diesen Dokumenten enthaltenen Informationen vereinfacht werden, um den britischen Standards zu entsprechen.

  7. So gründen Sie eine Firma in Gibraltar
    Wir können für Sie eine Firma in Gibraltar gründen:

    SCHRITT 1
    Bitte laden Sie unser Standard-Unternehmensantragsformular herunter und füllen Sie es aus, um Ihnen einen schrittweisen Ansatz für die Gründung Ihres Unternehmens in Gibraltar zu bieten. Wenn Sie dieses Formular ausdrucken und sich durch die Abschnitte arbeiten, können Sie Ihre fertige Version per E-Mail oder Fax senden, damit wir alle erforderlichen Informationen zur Hand haben, die wir benötigen, um fortzufahren Angelegenheiten in Ihrem Namen.

    Letztendlich würden wir Sie bitten, uns das unterschriebene Originaldokument zusammen mit allen anderen unten aufgeführten Unterlagen zu senden:

    SCHRITT 2
    Bitte senden Sie uns beglaubigte Kopien einer Original-Stromrechnung, eines Kontoauszugs, einer Kreditkartenabrechnung, einer Kopie des Führerscheins oder des Personalausweises oder eines ähnlichen Dokuments (nicht älter als 3 Monate), um den Adressnachweis für jeden vorgeschlagenen Direktor, Anteilinhaber, anzugeben , Begünstigter und / oder Zeichnungsberechtigter des Unternehmens.

    • NB Im Fall von Corporate Directors und / oder Aktionären erwarten wir:
    • Eine beglaubigte Kopie der Gründungsurkunde
    • Eine beglaubigte Kopie des Gesellschaftsvertrags und der Satzung.
    • Eine Bescheinigung über die Amtszeit, in der die Namen und Anschriften der Verwaltungsratsmitglieder und Anteilinhaber der Gesellschaft aufgeführt sind.

    SCHRITT 3
    Bitte vereinbaren Sie, dass Sie uns eine Referenz von einem Bankier, Anwalt oder Buchhalter zur Verfügung stellen, die gemäß dem beigefügten Entwurf für jeden vorgeschlagenen wirtschaftlichen Eigentümer des Unternehmens zu lesen ist.

    * NB Die Referenz sollte idealerweise an folgende Adresse gerichtet werden:

    Form-A-Co (Gibraltar) Limited
    Suite 4, 2. Stock, Westflügel,
    Montarik House, 3 Bedlam Court,
    Gibraltar

    SCHRITT 4
    Bitte stellen Sie uns für jeden vorgeschlagenen Direktor, Anteilinhaber, wirtschaftlichen Eigentümer und / oder Zeichnungsberechtigten des Unternehmens beglaubigte Kopien der Pässe zur Verfügung.

    SCHRITT 5
    Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihres Lebenslaufs.

    SCHRITT 6
    Eine Mess- und Tonnageerhebung, die von einer der folgenden Klassifikationsgesellschaften durchgeführt wird:
    * Bureau Veritas
    * Lloyds of London
    * Germanischer Lloyd
    * American Bureau of Shipping
    * Det Norske Veritas
    * RINA
    * Die YBDSA

    NB Bei neuen Schiffen und Schiffen, die von einem anderen EU-Hafen in das Gibraltar-Register übergehen möchten, können die im Bauherrenzertifikat des Schiffes und / oder im aktuellen Registrierungszertifikat enthaltenen Informationen dazu dienen, dass das Gibraltar-Yachtregister diese Informationen erneut erhält berechnet, um den britischen Hafenstandards zu entsprechen. Im Anhang finden Sie ein Formular mit den Angaben zum Motor, die Sie angeben müssen, damit diese Neuberechnung durchgeführt werden kann.

    Wie Sie aus dem Vorstehenden ersehen werden, sollte der erste Schritt zur Sicherung der Registrierung eines Schiffes in Gibraltar im Namen eines Unternehmens in Gibraltar die Gründung des Unternehmens selbst sein, das dann auf dem Bauzertifikat oder im Kaufvertrag als Käufer des Schiffes.

    Der nächste Schritt wäre, ein Mess- und Tonnage-Vermessungszertifikat für das Schiff von einer der oben genannten anerkannten Klassifikationsgesellschaften zu erhalten oder die vorhandenen Daten aus einem Bauzertifikat oder einem EU-Register neu berechnen zu lassen, um den Standards der britischen Flagge zu entsprechen. Sobald alle oben aufgeführten Bedingungen erfüllt sind, ist die Registrierung des Schiffes selbst im Vergleich eine Formalität.

    Kosten für die Registrierung einer Yacht in Gibraltar
    Für die Registrierung Ihres Schiffes in Gibraltar berechnen wir Folgendes:

    GBP £ 1150 - REGISTRIEREN VON SCHIFFEN BEI PRIVATEM EIGENTÜMER
    * beinhaltet keine Mess- und Tonnageerhebung

    GBP £ 1850 - Um sich als GIBRALTAR COPORATE EIGENTÜMER zu registrieren (wir richten eine GIBRALTAR LTD für Sie ein)