Boat & Yacht Registration Worldwide

Der Marshall-Inseln Yacht Registrierung erhielt erhöhte Anerkennung Yachting gemeinschaftsweit infolge seiner effizienter Registrierungsprozess umfasst ein Yachteigner Fähigkeit, eine private Yacht unter ein Einjahres- oder drei-Jahres-Programm zu registrieren.
Der Marshall-Inseln-Registrierung rangiert wie Registrierung der drittgrößte in der Welt zu öffnen und privaten/kommerziellen Yachten bestehen aus 24 % der Marshall-Inseln-Flotte in Bezug auf Schiff zählen.

Mit einem Büros in maritimen Metropolen auf der ganzen Welt den Marshall-Inseln ist in der Lage, die Yachting Gemeinschaft, unabhängig von Ort und Zeitzone am selben Tag Service anzubieten.

MARSHALL-INSELN-REGISTRIERUNG-VORTEILE

  • Weiß mit gutem Renommee aufgeführt
  • Keine Steuer auf Gewinne aus dem Betrieb
  • Verfügbar für alle Yachten über 12 M
  • Rund um die Uhr maritime Unterstützung
  • Maritime Büros auf der ganzen Welt
  • Hypothek Schutz für Kreditgeber

SCHIFF-REGISTRIERUNGSBEDINGUNGEN

  • Arten von Schiffen, die unter der Flagge von RMI registriert werden können gehören: Tanker, Frachtschiffe, Containerschiffe, Fahrgastschiffe, MODUs, Schlepper, Yachten, Schiffe und andere Hochsee-Schiffe
  • Schiffe sollen unter 20 Jahre alt zum Zeitpunkt der Registrierung. Verzicht auf das Mindestalter kann selbstverständlich auf eine zufriedenstellende Bewertung des Zustands, Seetüchtigkeit und Nutzung des Schiffes werden je nach
  • Eigentum muss den Namen einer RMI-National, Corporation, General Partnership, Limited Partnership (LP), Limited Liability Company (LLC) oder ausländische Maritime Entität (FME) qualifizierte sich in der RMI

KLASSIFIZIERUNG DES SCHIFFES

Alle kommerzielle Schiffe sind verpflichtet, von einer Klassifikationsgesellschaft eingestuft werden, die durch die Maritime Administrator erkannt wird. Die folgenden sind derzeit anerkannt: ABS, BV, CCS, NK, CRS, DNV GL, IRS, KR, LR, PRS, RINA und RS.